Der mitunter größte Vorteil von Flüssiggas ist der flexible Einsatzort und die hohe Energiedichte. Durch die Lagerung in Tanks ist kein Erdgasanschluss notwendig.
Speziell in Ländlichen Regionen in denen nicht immer ein Erdgas Anschluss vorhanden ist, ist Flüssiggas daher eine wichtige Alternative.
Dabei liegt im Vergleich zu Erdgas die Energiedichte deutlich höher, somit ist heizen mit Flüssiggas effizienter.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit mit Flüssiggas kochen zu können. Das ist deutlich günstiger als mit Strom.
Anders als beim Heizöl können Flüssiggastanks Ober- und Unterirdisch beispielsweise im Garten aufgestellt werden.
Zusätzliche Baumaßnahmen (z.B. Einrichtung eines Heizraumes oder Kamins) entfallen also.
Durch die Möglichkeit einen Flüssiggastank mieten zu können, minimieren sich die Investitions- und Haltungskosten.