Neben dem Vorteil, dass Flüssiggas im flüssigen Zustand nur 1/260 des Gasvolumens einnimmt, und sich dadurch große Energiemengen einfach lagern lassen, werden Gastanks in der Regel im Freien aufgestellt, wodurch der Tank keinen Platz im Haus bzw. Keller wegnimmt wie es z.B. bei einem Öltank oder bei Pellets der Fall wäre.
Dadurch lässt sich viel Platz einsparen und der gewonnene Raum für andere Sachen nutzen.