Impressum

Disclaimer

Sie sind Geschäftskunde? Hier gehts zu unserer Geschäftskundenseite:

http://www.gazcologne-trading.de

GazCologne Flüssiggas-Service GmbH

Rommersdorfer Straße 90
53604 Bad Honnef

Postfach 1520
53585 Bad Honnef

Telefon: +49 (0) 2224 978-128
Telefax: +49 (0) 2224 978-130
E-Mail: info (at) gazcologne (dot) de
Internet: www.gazcologne-fluessiggas.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Roman. G. Kieslinger

Registergericht: Amtsgericht Siegburg 
Registernummer: HRB 13031

Umsatzsteuernummer: DE296010075

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: 
Roman. G. Kieslinger (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: 
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bildlizenzen:
Gazcologne, Fotolia, Tobias Schreiber

Disclaimer

Die GazCologne Flüssiggas-Service GmbH ist als Dienstanbieter nach § 3 Nr.1, § 8 (1) des Teledienstegesetzes (TDG) (Stand 14.12.2001) für eigene Informationen, die zur Nutzung bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Bei den über "Links" übermittelten oder gespeicherten Inhalte anderer Anbieter handelt es sich um fremde Informationen und nicht um eigene Inhalte der GazCologne Flüssiggas-Service GmbH. Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Die GazCologne Flüssiggas-Service GmbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Nach dem TDG ist GazCologne als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, die von ihm übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen (§ 8 (2) TDG). Erst wenn festgestellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, daß ein konkretes Angebot, zu dem ein Link bereitgestellt wurde, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslösen kann, wird der Verweis auf dieses Angebot aufgehoben. Im einzelnen regelt das TDG die Haftung des Dienstanbieters wie folgt: Für die Übermittlung von fremden Informationen ist die GazCologne Flüssiggas-Service GmbH nicht verantwortlich, wenn GazCologne (i) diese nicht veranlasst hat, (ii) den Adressaten der übermittelten Information nicht ausgewählt hat und (iii) die übermittelten Informationen nicht ausgewählt oder verändert hat (§ 9 (1) TDG). Die GazCologne Flüssiggas-Service GmbH ist für eine automatische, zeitlich begrenzte Zwischenspeicherung fremder Informationen nicht verantwortlich, wenn er (i) die Informationen nicht verändert, (ii) die Bedingungen für den Zugang zu den Informationen beachtet, (iii) die Regeln für die Aktualisierung der Information beachtet, die in weithin anerkannten und verwendeten Industriestandards festgelegt sind, (iv) die erlaubte Anwendung von Technologien zur Sammlung von Daten über die Nutzung der Information, die in weithin anerkannten und verwendeten Industriestandards festgelegt sind, nicht beeinträchtigt und (v) unverzüglich handelt, um gespeicherte Informationen zu entfernen oder den Zugang zu ihnen zu sperren, sobald er Kenntnis davon erhalten hat, dass die Informationen am ursprünglichen Ausgangsort der Übertragung aus dem Netz entfernt wurden oder der Zugang zu ihnen gesperrt wurde oder ein Gericht oder eine Verwaltungsbehörde die Entfernung oder Sperrung angeordnet hat (§ 10 TDG). Die GazCologne Flüssiggas-Service GmbH ist für fremde Informationen, die sie für einen Nutzer speichert, nicht verantwortlich, sofern (i) sie keine Kenntnis von der rechtswidrigen Handlung oder der Information hat und ihr im Falle von Schadensersatzansprüchen auch keine Tatsachen oder Umstände bekannt sind, aus denen die rechtswidrige Handlung oder die Information offensichtlich wird, oder (ii) sie unverzüglich tätig geworden ist, um die Information zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald sie diese Kenntnis erlangt hat (§ 11 TDG).

Haftungsausschluss

Dienste anderer Anbieter