Der Brenner hat die Aufgabe die Brennstoffe wie z.B. Öl oder Gas zu entzünden. Dabei unterscheidet man zwischen Einstoffbrennern (nur für einen Brennstoff) und Zweistoffbrennern die sowohl flüssige als auch gasförmige Brennstoffe abwechselnd oder gleichzeitig verbrennen können. Er zerstäubt das im flüssigen Zustand nicht brennbare Öl in feinste Tröpfchen, sodass es zündfähig wird und restlos verbrennen kann.